Seramis ACHTUNG

 Da eine neue Frage kam, was genau der gießanzeiger anzeigt, erkläre ich es nochmal Die Gießanzeiger zeigen nicht an, wieviel gegossen werden muß, sondern nur wann. Wenn der Gießanzeiger blau ist, oder blaue Flecken hat, muß nicht gegossen werden.

Erst wenn der Gießanzeiger in seinem Anzeigefeld komplett rot geworden ist, wird gegossen. Viele Leute tendieren aber dazu zu Übergießen!!!

Das ist der sichere Tod einer Pflanze in Seramis, da sich am Topfboden das überschüssige Wasser sammelt und so zu Wiurzelschäden führt. Bevor ein Topf bepflanzt wird, sollte daher der Topf ausgelitert werden. Das heißt man füllt den Topf mit Wasser und ermittelt die so das Volumen. Diese Menge teilt man durch Vier und erhält die maximale Gießmenge.

13.9.14 16:28

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen